Helfen

Spenden sind eine wichtige Unterstützung für unsere Arbeit.  Als gemeinnütziger Verein erinnert das Anne Frank Zentrum an Anne Frank und ihr Tagebuch. Mit unseren pädagogischen Programmen gegen Antisemitismus und Rassismus erreichen wir jedes Jahr mehr als 60.000 Schüler*innen und weitere Interessierte. Damit leisten wir einen wichtigen Beitrag für eine demokratische Gesellschaft.

Das Anne Frank Zentrum ist Teil der Initiative Transparente Zivilgesellschaft und mit dem Wirkt!-Siegel von Phineo ausgezeichnet. Gerne stellen wir Ihnen eine Spendenbescheinigung aus.

Helfen Sie mit einer Spende unserer Arbeit für eine demokratische Gesellschaft!

Spendenkonto:

Anne Frank Zentrum e.V.
IBAN: DE76 1002 0500 0003 2995 05
BIC: BFSWDE33BER
Bank für Sozialwirtschaft

Freundeskreis

Das Anne Frank Zentrum engagiert sich für Freiheit, Gleichberechtigung und Demokratie und tritt Antisemitismus, Rassismus und Diskriminierung entschieden entgegen.
Als Freundesmitglied können Sie unsere Arbeit kontinuierlich unterstützen.

Erfahren Sie mehr!

Geldauflagen sinnvoll einsetzen

Unsere Ausstellungsprojekte motivieren zur Auseinandersetzung mit Geschichte, aber auch mit aktuellen Fragen zu Demokratie und Menschenrechten. Jugendliche erhalten dabei eine besondere Chance sich zu engagieren. Insbesondere in kleinen und mittelgroßen Ortschaften benötigen wir Unterstützung, um die Kosten in Höhe zu decken. Auch Teilbeträge helfen weiter.
Das Anne Frank Zentrum verfügt über ein separates Geldauflagenkonto und Überweisungsformulare mit dem Eindruck »keine Spende« im Sinne des § 10b EStG. Über Zahlungseingänge und Zahlungsverzug wird zeitnah Bericht erstattet.

Geldauflagenkonto:

Anne Frank Zentrum e. V.
IBAN: DE60 1002 0500 0003 2995 02
BIC: BFSWDE33BER
Sozialbank Berlin

Bitte helfen Sie uns mit Ihrer Zuweisung einer Geldauflage. Vielen herzlichen Dank!

Sie haben Fragen?

Anja Spiller
Leitung Kommunikation (Elternzeitvertretung)
Tel.: 030/2888656-41
spiller[at]annefrank.de