08. Oktober 2020 · online · Termine

Online-Seminar »Umgang mit Antisemitismus in der Grundschule«

Zurück zur Übersicht

Die Autor*innen der kürzlich veröffentlichten Handreichung  »Umgang mit Antisemitismus in der Grundschule« stellen diese pädagogischen Fachkräften in einem Online-Seminar vor. 

Deckblatt der Handreichung »Umgang mit Antisemitismus in der Grundschule«

Antisemitische Vorurteile, Diskriminierungen und Wissensbestände sind in der Gesellschaft weit verbreitet. Auch Kinder im Grundschulalter kommen immer wieder – meist nebenbei und ungewollt – in Kontakt mit antisemitischen Aussagen und Bildern. Bisher gab es für pädagogische Fachkräfte und Lehrkräfte nur wenig unterstützendes Material zum proaktiven Umgang mit Antisemitismus und zur Vorgehensweise bei antisemitischen Vorfällen in der Grundschule. Das Anne Frank Zentrum hat daher gemeinsam mit der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie Berlin eine Handreichung zum »Umgang mit Antisemitismus in der Grundschule« erstellt. Die Handreichung gibt kurze Hintergrundinformationen und viele praktische Tipps zu den Themen jüdisches Leben heute, antisemitische Vorurteile und Diskriminierung sowie zur Thematisierung des Holocaust. Das Online-Seminar gibt einen thematischen Überblick über die Handreichung und stellt die didaktischen Überlegungen vor, die hinter den Methoden stehen. Die Teilnehmenden probieren die Methoden in Kleingruppen aus.

Termin: 8.10.2020, 16 bis 17.30 Uhr

Die Teilnehmer*innenzahl ist begrenzt. Die Anmeldung ist per E-Mail bis zum 8.10.2020 möglich unter: veranstaltung[at]annefrank.de

Bitte teilen Sie uns bei der Anmeldung Ihren Namen und gegebenenfalls Ihre Institution mit. Damit wir uns besser vorbereiten können, beantworten Sie bitte die folgenden Fragen: »Warum nehmen Sie am Online-Seminar teil? Was interessiert Sie besonders?« Im Anschluss erhalten Sie die Zugangsdaten zum Online-Seminar.

Die Fortbildung findet im Rahmen der »Bildungs- und Aktionswochen gegen Antisemitismus« statt. Sie richtet sich an Lehrkräfte und außerschulische Bildner*innen, die Kinder im Grundschulalter als Zielgruppe haben.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Interessierte werden jedoch um eine Spende gebeten. Das Anne Frank Zentrum hat durch die Ausstellungsschließung in Berlin und die Absage von Wanderausstellungen große finanzielle Ausfälle. Online spenden.

Teilnehmer*innen werden gebeten, sich zur Vorbereitung auf das Online-Seminar die Handreichung im Onlineshop zu bestellen oder auf unserer Website herunterzuladen.