Georg Schirmer

Förderkreis ehemalige Synagoge Laudenbach e.V.

© Georg Schirmer

Projektbeschreibung des Projektpartners:

In Laudenbach, heute ein Ortsteil von Karlstadt, sind alle Einrichtungen der ehemaligen jüdischen Gemeinde erhalten geblieben: eine sehr alte Synagoge aus dem 17. Jahrhundert, eine Mikwe, die Mazzenbäckerei, zwei »Judenhöfe«, ein großer Bezirksfriedhof, ebenfalls aus dem 17. Jahrhundert. Über 500 Jahre haben jüdische Familien hier neben ihren christlichen Nachbarn bis zur Shoa zusammen gelebt. Die Einrichtungen der ehemaligen jüdischen Gemeinde sollen erhalten und saniert werden. Wir wollen darüber hinaus die jahrhundertelange wechselvolle Geschichte von Juden und Christen in Laudenbach interessierten Besucherinnen und Besuchern durch Führungen und kulturellen Veranstaltungen nahe bringen. Für Schulklassen und Jugendgruppen soll ein auf Schularten und Klassenstufen abgestimmtes pädagogisches Konzept erarbeitet werden.

© Georg Schirmer

Name der Initiative/ Organisation: Förderkreis ehemalige Synagoge Laudenbach e.V.
Vor- und Nachname: Georg Schirmer
Straße und Hausnummer: Heldstraße 47
Postleitzahl: 97753
Ort: Karlstadt-Laudenbach
Telefon: 09353/1509
E-Mail: georg.schirmer[at]synagoge-laudenbach.de
Web-Adresse: www.synagoge-laudenbach.de
 

Expertise: Planen und Durchführen von kulturellen Veranstaltungen, auch mit Kindern und Jugendlichen.
Führungen von Gruppen zu den jüdischen Einrichtungen.

»Ich habe in meinem Beruf mit Kindern, Jugendlichen und Familien gearbeitet. Vor allem das Aushalten und Bearbeiten von familiären und gesellschaftlichen Konflikten ist mir wichtig.« 

gefördert durch