Ausstellung Berlin

Begleitangebote
Planen Sie Ihren Besuch

Wir bieten Ausstellungsbegleitungen, Projekttage, Stadtspaziergänge und weitere jeweils auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Programme.
Die pädagogischen Angebote eignen sich auch für Blinde und Sehbehinderte, Gehörlose, Menschen mit Bewegungseinschränkung und Menschen mit Lernschwierigkeiten. Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Barrierefreiheit

Für Berliner Schulklassen sind die pädgagogischen Angebote zu »Alles über Anne« mit Ausnahme der Projekttage kostenfrei. Aber auch für andere Schulklassen und Jugendgruppen mit geringem Budget gibt es Möglichkeiten zur finanziellen Unterstützung bei Buchungen von Begleitangeboten. Informationen dazu finden Sie untenstehend.

Neben den Begleitangeboten für den Ausstellungsbesuch vor Ort finden Schulen auf dieser Seite auch einen Überblick mit speziellen Angeboten für die Arbeit im Klassenzimmer, Fernunterricht und Draußen.

Begleitangebote zum Ausstellungsbesuch vor Ort

Schulklassen, die aktuell die Ausstellung »Alles über Anne« besuchen möchten, buchen am Besten ein zweistündiges Begleitprogramm von 8 bis 10 Uhr. In dieser Zeit gilt keine Beschränkung der Gruppengröße in der Ausstellung. Zu anderen Uhrzeiten ist aufgrund der Corona-Pandemie die Beschränkung auf 12 Personen notwendig. Im pädagogischen Angebot des Anne Frank Zentrums gibt es daher auch verstärkt Stadtspaziergänge und ein Outreach-Programm für Berliner Schulklassen.

Spezielle Angebote für die Arbeit im Klassenzimmer, Fernunterricht und Draußen

Aufgrund der Corona-Pandemie hat das Anne Frank Zentrum ein Outreach-Programm für Berliner Schulklassen entwickelt: Mitarbeiter*innen kommen mit einem pädagogischen Programm in die Berliner Klassenzimmer. Darüber hinaus gibt es digitale Peer Guide Videos mit pädagogischen Arbeitsaufträgen. Sie können in Vorbereitung für den Ausstellungsbesuch vor Ort sowie für den Fernunterricht oder im Klassenzimmer kostenlos genutzt werden. Auch die digitalen Vorbereitungs- und Nachbereitungsmaterialien zum Ausstellungsbesuch sind für diese Zwecke einsetzbar. Außerdem gibt es buchbare Stadtspaziergänge.

Ausstellung BerlinReservierung

Sie interessieren sich für eines unserer Begleitangebote? Sie möchten Ihre Gruppe ab acht Personen anmelden? Bitte nutzen Sie unser Reservierungsformular.

Zur Reservierung
Berliner Schulklassen zahlen nur den Eintritt!

Dank der finanziellen Förderung durch die Stiftung Berliner Sparkasse sind die pädagogischen Begleitungen zu »Alles über Anne« für Berliner Schulklassen kostenfrei. Sie zahlen nur den Eintrittspreis.

Finanzielle Unterstützung für Schulklassen mit geringem Budget!

Für Schulklassen und Jugendgruppen mit geringem Budget bieten wir aktuell einen Zuschuss der Evangelischen Hilfsstelle für ehemals Rasseverfolgte an. Wenn sie ein Bildungsprogramm in der Berliner Ausstellung des Anne Frank Zentrums buchen möchten, jedoch nur über einen Teil des Gesamtbetrags verfügen, wenden Sie sich bitte an Anka Jahneke (jahneke[at]annefrank.de oder telefonisch unter der 030-2888656-10).
Wir danken der Evangelischen Hilfsstelle für die wertvolle Unterstützung und freuen uns über Ihre Anmeldung!

Kontakt
Ausstellung gefördert von:
  • Logo Berliner Senatsverwaltung für Justiz, Verbraucherschutz und Antidiskriminierung
  • Logo Förderprogramm »Demokratie. Vielfalt. Respekt. In Berlin.«
Ausstellunsbegleitungen gefördert von: