Wanderausstellungen

»Kinder im Versteck. Berlin 1943-1945«

»Kinder im Versteck. Verfolgt. Untergetaucht. Gerettet? Berlin 1943-1945« zeigt die Geschichten von fünf jüdischen Kindern, die sich wie Anne Frank vor der Verfolgung der Nationalsozialisten versteckten.

Drei der fünf Porträtierten überlebten die Judenverfolgung im Versteck. Die Biografien eröffnen einen intensiven Zugang zur Geschichte der Judenverfolgung und stehen beispielhaft für das Schicksal eines Lebens in Illegalität. Die Überlebenden erzählen im Wissen um die vielen Menschen, die nicht überlebten.

Wer waren die jüdischen Kinder und ihre Familien vor ihrer Verfolgung? Die Ausstellung erinnert an die Opfer unter den Kindern, aber auch an diejenigen, die der Verfolgung entkamen und heute unsere Zeugen sind. Nicht zuletzt wird auch das Handeln couragierter Menschen sichtbar, die sich mit ihrer riskanten Hilfe für die Verfolgten dem Regime entgegenstellten und Leben retteten.

Zwischen 1941 und 1945 haben mehr als 7.000 Jüdinnen und Juden versucht in der deutschen Hauptstadt im Versteck zu überleben. Nur etwa 1.500 Menschen überlebten, die meisten mit der mutigen Hilfe von nicht jüdischen Menschen.

Die Ausstellung »Kinder im Versteck« entstand in Kooperation zwischen dem Anne Frank Zentrum, dem Zentrum für Antisemitismusforschung der TU Berlin und der Gedenkstätte Deutscher Widerstand. Sie wurde im Frühjahr 2006 erstmals in Berlin gezeigt und steht seitdem auch anderen Orten als Wanderausstellung zur Verfügung.

Rahmenbedingungen

Dauer der Ausstellung: 4 Wochen
Ausstellungsfläche: min. 60 qm
Raumhöhe: min. 2,50 m
Ausstellungssystem: 5 offene Säulen und 3 Tafeln
Auf- und Abbau: Abholung und Rückgabe der Ausstellung sowie Auf- und Abbau erfolgt durch den Mieter.

Read more below
Wanderausstellungen Holen Sie die Ausstellung in Ihren Ort!

Das Anne Frank Zentrum bietet unterschiedliche Wanderausstellungen an, mit denen Sie in Ihrer Stadt ein Projekt durchführen können. Damit schaffen Sie in Ihrer Region für einige Wochen ein besonderes kulturelles Angebot für alle Generationen. Abhängig von den räumlichen Möglichkeiten und Ihrer Zielgruppe beraten wir Sie gern dabei, die richtige Ausstellung für Ihre Bedürfnisse zu finden.

Jetzt anfragen
Es berät Sie gern

Franziska Göpner
Wanderausstellung
Tel.: 030/2888656-28
goepner[at]annefrank.de