26. September 2019 · Frankfurt am Main · Termine

Vernetzungstreffen »Geschichte für alle?«

Zurück zur Übersicht

Bereits zum fünften Mal organisiert das Anne Frank Zentrum gemeinsam mit Gegen Vergessen – Für Demokratie e.V. ein Vernetzungstreffen für Träger und Multiplikator*innen der historisch-politischen Bildung.

Teilnehmende eines Vernetzungstreffens © Ruthe Zuntz

Das Vernetzungstreffen richtet sich insbesondere an unsere bundesweiten Partner*innen der Anne Frank Wanderausstellungen.  Es findet in diesem Jahr vom 26. bis 28. September 2019 in Frankfurt am Main statt. Das Thema lautet »Geschichte für alle? Inklusive und niedrigschwellige Angebote der historisch-politischen Bildung«. Die Teilnehmer*innen werden sich u.a. zu folgenden Fragen austauschen: Was bedeutet es, Geschichte für alle zu vermitteln? Wie können und müssen Angebote des Lernens zur Geschichte des Nationalsozialismus gestaltet sein, dass sie auch Jugendliche mit Lernschwierigkeiten erreichen? Eine Anmeldung ist bis zum 22. Juli 2019 möglich. Wenn Sie an weiteren Informationen interessiert sind, wenden Sie sich bitte per Email an Franziska Göpner über goepner[at]annefrank.de.