14. November 2022 · Berlin · Termine

Release-Veranstaltung zur Veröffentlichung der Neuauflage der Handreichung zum »Umgang mit Antisemitismus in der Grundschule«

Zurück zur Übersicht

Das Anne Frank Zentrum lädt am 14.11.2022 ab 16 Uhr zur Release-Veranstaltung ein. Anlass ist die Veröffentlichung der dritten erweiterten Auflage der Handreichung zum »Umgang mit Antisemitismus in der Grundschule«.

Es begrüßt Astrid-Sabine Busse, Berliner Senatorin für Bildung, Jugend und Familie. Anschließend diskutieren Autor*innen und Expert*innen die in der Handreichung vorgestellten Ansätze und Methoden und beantworten Fragen des Publikums.

Im zweiten Programmteil stellen die Autor*innen interessierten pädagogischen Fachkräften in einer Fortbildung die Handreichung vor und laden zum Ausprobieren der Methoden ein.

Anmeldung bis 13.11.2022 unter: zentrum[at]annefrank.de

Die Teilnehmer*innenzahl ist auf 20 Personen begrenzt. Wir bitten um eine verbindliche Anmeldung. Bitte sagen Sie frühzeitig wieder ab, wenn Sie doch nicht an der Veranstaltung teilnehmen können.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der »Bildungs- und Aktionswochen gegen Antisemitismus« statt.

Unsere Handreichung ist auf der Website zum Download verfügbar und im Onlineshop bestellbar: www.annefrank.de/antisemitismus-grundschule