02. Dezember 2020 · Berlin · Termine

Abgesagt: Filmvorführung und Filmgespräch: »You look so German!« mit der Regisseurin und Gästen

Zurück zur Übersicht

- Aufgrund der aktuellen Lage in der Corona-Pandemie ist die Präsenzfilmvorführung abgesagt. Es wird ein neuer Termin im kommenden Jahr gesucht, sobald Präsenzveranstaltungen wieder möglich sind. -

Im November und Dezember lädt das Anne Frank Zentrum zu einer Filmreihe im Rahmen der »Bildungs- und Aktionswochen gegen Antisemitismus« ein. Aufgrund der Entwicklungen bei der Corona-Pandemie werden die Filmvorführungen im November online stattfinden und nicht - wie ursprünglich geplant - im benachbarten Kino Central. Am 2. Dezember ist die Filmvorführung weiterhin als Präsenzveranstaltung im Kino Central geplant. (Stand: 3.11.2020)

Filmvorführung und Filmgespräch: »You look so German!« mit Regisseurin Nirit Ben-Joseph und Gästen
Termin: Mittwoch, 02.12.2020, 17-19 Uhr
Ort der Filmvorführung: Kino Central, Rosenthaler Str. 39, 2. Hof, 10178 Berlin
(ab 15 Uhr Stadttour zum Thema »Jüdisches Berlin« mit Voranmeldung)
Preise: 3,50€ (Film), 15€ (Tour)
Tickets unter: https://www.kino-central.de/
Anmeldung zur Tour unter veranstaltung[at]annefrank.de

Über den Film:

Die israelische Reiseführerin Nirit Ben-Joseph trifft in Berlin zufällig auf eine entfernte Ver-wandte. Damit beginnt für sie eine unbekannte Reise in ihre Familiengeschichte. Als israe-lische Reiseführerin in Berlin begleitet Nirit Ben-Joseph die Besucher durch die dunkle Ver-gangenheit des Holocausts in Berlin. Im Glauben, dass ihre Familie nicht betroffen war, hatte sie bei ihren Führungen immer einen gewissen Abstand zu den Ereignissen während des Zweiten Weltkrieges. Zufällig begegnet sie in Berlin einer entfernten Cousine und erfährt, dass die gemeinsamen Familienangehörigen Kurt und Thekla Feuerring vor dem Krieg in der Nähe ihres jetzigen Zuhauses lebten, bevor sie ermordet wurden. Mit diesem Wissen beginnt ihre persönliche Reise in die Vergangenheit ihrer Familie. Konfrontiert mit der Tatsache, dass sie im Land der Täter lebt, sammelt sie alle Einzelheiten der Familie Feuerring und übergibt sie der gemeinsamen Familie in Israel.

Sprachen: Deutsch, Englisch, Hebräisch mit deutschen Untertiteln

Dauer: 55 Minuten

Mehr zur Veranstaltung:
Im Vorfeld der Filmvorführungen bietet Nirit Ben-Joseph von 15 bis 17 Uhr eine Tour zum Thema »Jüdisches Berlin« an. Die Anmeldung zu der Tour erfolgt separat unter veranstaltung[at]annefrank.de. Im Anschluss an die Filmvorstellung diskutieren die Filmregisseurin und Filmprotagonistin Nirit Ben-Joseph und weitere Gäste in einem Filmgespräch und beantworten Fragen des Publikums. Es begrüßt Patrick Siegele, Direktor des Anne Frank Zentrums. Die Filmreihe findet im Rahmen der Bildungs- und Aktionswochen gegen Antisemitismus statt.

Über die Regisseurin:
Nirit Ben-Joseph ist 1961 in Hadera geboren. Nach ihrem Abschluss der Film- und Fernseh-studien an der Universität Tel Aviv studierte sie weiter Film und Kommunikation an der FU Berlin und hat als Regisseurin und Regieassistentin für das deutsche Fernsehen gearbeitet. Seit 1998 macht sie historische Führungen in Berlin. »You look so German!!« ist ihr erster eigener Dokumentarfilm. Die Deutschlandpremiere war während dem Jüdischen Filmfestival Berlin Brandenburg 2018.

Hinweise:
Es gelten die gängigen SARS-CoV-2-Schutzverordnungen.

+++ Es wird um verbindliche Reservierung der Tickets über die Webseite des Kino Central gebeten +++