06. November 2020 · online · Termine

Bundesweiter Fachtag »Prävention von Antisemitismus im Strafvollzug«

Zurück zur Übersicht

Das Anne Frank Zentrum organisiert in Kooperation mit der Hochschule Merseburg am 6. November 2020 von 9.30 Uhr bis 16 Uhr einen bundesweiten Fachtag, der sich mit Antisemitismus im Strafvollzug beschäftigt.

Der Fachtag präsentiert Ergebnisse des Projekts »Prävention von Antisemitismus im Strafvollzug – Qualifizierung, Vernetzung und Praxisforschung«: Vorgestellt werden erste Forschungserkenntnisse der Studie zu Antisemitismus im Jugendstrafvollzug wie auch Angebote aus dem Bereich der Antisemitismusprävention. Thematisiert wird darüber hinaus, welche Erfahrungen Juden und Jüdinnen in Haft machen und welchen Beitrag politische Bildung zur Prävention von antisemitischen Vorfällen leisten kann. Der Fachtag richtet sich an Mitarbeiter*innen von Justizvollzugsanstalten, Fachreferent*innen der Justizministerien sowie Multiplikator*innen der politischen Bildung.

Aufgrund der aktuellen Entwicklung der Corona-Pandemie findet die Veranstaltung, anders als ursprünglich geplant, nur online statt. Bei Fragen wenden Sie sich bitte per Mail an meyer[at]annefrank.de.

Mehr Informationen zu den Veranstaltungsinhalten gibt es hier.

Termin: 06. November 2020, 9:30 Uhr – 16:00 Uhr.

Melden Sie sich hier über das Onlineformular zur Veranstaltung an: Zum Anmeldeformular