30. September 2021 · Online · Termine

Online-Seminar für pädagogische Fachkräfte: Blick in die Geschichte (Modul 2)

Zurück zur Übersicht

Der Desk für die deutschsprachigen Länder der Internationalen Schule für Holocaust-Studien in Yad Vashem und das Anne Frank Zentrum laden zur Teilnahme an einem zweiteiligen Online-Seminar für pädagogische Fachkräfte ein. Das Angebot widmet sich der Frage, wie man mit Schüler*innen ab 14 Jahren die Shoah thematisieren kann. Das Angebot besteht aus zwei Modulen. Angesprochen sind Lehrkräfte der Jahrgangsstufen 8, 9 und 10, Erzieher*innen, außerschulische Bildner*innen und andere pädagogische Fachkräfte.

Modul 2:

»Blick in die Geschichte. Theoretische Überlegungen und Praxisbeispiele«
Termin: Donnerstag 30.9.2021, 16 bis 17.30 Uhr


Der zweite Teil des Online-Seminars beginnt mit einer Keynote zu Fotos als historischer Quelle. Im Weiteren werden zwei digitale Ausstellungen vorgestellt, in denen Fotografien und persönliche Zeugnisse eine besondere Rolle spielen: die Ausstellung »Flashes of memory« der Gedenkstätte Yad Vashem und die Ausstellung »Alles über Anne« des Anne Frank Zentrums. In beiden Ausstellungen sind digitale pädagogische Programme mit Jugendlichen ab 14 Jahren buchbar.

Interessierte melden sich bitte per E-Mail im Anne Frank Zentrum bei Anka Jahneke an: ausstellung@annefrank.de 

Anmeldeschluss ist der 31.5.2021. Die Teilnehmer*innenzahl ist begrenzt. Der Seminarraum ist schon eine halbe Stunde vor Seminarbeginn geöffnet. In dieser Zeit können Sie den technischen Zugang ausprobieren. Gerne stellen wir Ihnen eine Teilnahmebescheinigung aus. 
Mit der Anmeldung bitten wir die Teilnehmenden um eine Spende:
Spenden über die Website von Yad Vashem
Spenden über die Website des Anne Frank Zentrums 
 

Hinweis: Das Modul 1 »Aus Liebe gaben mich meine Eltern weg« (Tswi Herschel, 2021) findet am Donnerstag, 10.6.2021 von 16 bis 17.30 Uhr statt.