Nils Weigt

»Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes – Bund der Antifaschist*innen e.V. Kreisverband Märkisch-Oderland«

© Nils Weigt

Projektbeschreibung des Projektpartners:

Neben verschiedenen, mehr oder weniger bekannten Orten von NS-Verbrechen in Märkisch-Oderland befand sich auch in Strausberg ein Außenlager des KZ-Sachsenhausen. Dieses ist im Gedächtnis der Stadt kaum präsent und soll zudem bald überbaut werden. Gemeinsam mit Jugendlichen möchte der Kreisverband Märkisch-Oderland der VVN-BdA die Geschichte dieses Ortes weiter erforschen und den Ort durch ein Gedenkzeichen dem Vergessen entreißen.

© Nils Weigt

Name der Initiative/ Organisation: Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes – Bund der Antifaschist*innen e.V. Kreisverband Märkisch-Oderland
Vor- und Nachname: Nils Weigt
Postleitzahl: 15344
Ort: Strausberg
E-Mail: mol[at]vvn-bda.de
Web-Adresse: https://mol.vvn-bda.de/

Expertise: Im Themenfeld Nationalsozialismus und Holocaust, Gedenkstättenpädagogik, KZ-Außenlager Brandenburg

»Ich freue mich auf die Vernetzung mit anderen Initiativen und den Erfahrungsaustausch, auch weil unser Projekt erst noch im Entstehen begriffen ist.« 

gefördert durch