Stories that Move – Online Toolbox gegen Diskriminierung

Die Online-Toolbox »Stories that Move« regt Schüler*innen ab 14 Jahren dazu an, sich mit den Themen Vielfalt und Diskriminierung auseinanderzusetzen, ihre eigenen Positionen und Entscheidungsmöglichkeiten zu reflektieren und für eine plurale Gesellschaft aktiv zu werden.

Das Material wurde von Expert*innen aus 7 europäischen Ländern entwickelt. Ein erster Schritt in diesem Prozess war eine internationale Jugendkonferenz mit dem Titel »Stories that Move«. Sie fand im September 2013 in Berlin statt und brachte über 40 Jugendliche aus neun europäischen Ländern zusammen. Ziel war es, konkrete Erfahrungen und Lebensgeschichten junger Menschen in Europa zu sammeln. Sie bilden in Form von Videointerviews den Ausgangspunkt des Materials. Die Stimmen der Jugendlichen sind in fünf Module eingebettet.

Die Toolbox »Stories that Move« besteht aus fünf Modulen mit ansprechenden Online- und Offline-Materialien zu Themen wie Identität und Vorurteile, alltägliche Diskriminierungen, Lebensgeschichten im historischen Kontext, Medienbotschaften und Aktionsmöglichkeiten. Die innovativen Blended-Learning-Materialien sind derzeit auf Deutsch, Englisch, Niederländisch, Ungarisch, Polnisch, Slowakisch und Ukrainisch erhältlich und umfassen Videoclips über konkrete Lebenssituationen in ganz Europa. Sie sollen junge Menschen dabei unterstützen, die Auswirkungen von Hassreden, Ausgrenzung und Diskriminierung in Vergangenheit und Gegenwart zu erforschen.

2018 wurde die Online-Toolbox feierlich der Öffentlichkeit präsentiert und erhielt noch im selben Jahr die Comenius EduMedia Medaille für exzellente Lehrmaterialien.

2020 wurden zusätzliche Materialien für die Fernlehre/ Homeschooling entwickelt.

Die Onlinetoolbox ist kostenfrei zugänglich unter www.storiesthatmove.org.

Das Anne Frank Zentrum bietet auch Fortbildungen zu diesem Lernmaterial an. Zur Fortbildung

Arbeit mit der Online-Toolbox © Anne Frank Zentrum
Arbeit mit der Online-Toolbox © Anne Frank Zentrum
Wer bin ich? Vielfalt und Identität © Jan van Holleben
Wer bin ich? Vielfalt und Identität © Jan van Holleben
Diskriminierung verstehen © Jan van Holleben
Diskriminierung verstehen © Jan van Holleben
Lebensgeschichten entdecken © Jan van Holleben
Lebensgeschichten entdecken © Jan van Holleben
Medien kritisch nutzen © Jan van Holleben
Medien kritisch nutzen © Jan van Holleben
Es berät Sie gern

Ilanga Mwaungulu
Referentin für Erwachsenenbildung
Entwicklung - Neue Lernformate
Tel.: 030 2888656-26
mwaungulu[at]annefrank.de

Gefördert von:
  • Logo Stiftung EVZ
Wir danken:
  • Logo Anne Frank Haus