Über die Ausstellung

Info-Film »Anne Frank. here & now. An Exhibition in Berlin«

Das Anne Frank Zentrum zeigt die ständige Ausstellung »Anne Frank. hier & heute« in Berlin. Im Mittelpunkt stehen Anne Franks Lebensgeschichte und ihr Tagebuch. Die Ausstellung verbindet die Lebenswelt Anne Franks mit der heute in Berlin lebender Jugendlicher. Über Filmporträts kommen diese zu Wort. Wie Anne Frank beschäftigen sie sich mit Fragen von Identität und Diskriminierung, Werten und Engagement. Für Schulklassen und Jugendgruppen werden Ausstellungsbegleitungen, Projekttage und Workshops angeboten, die von Jugendlichen und jungen Erwachsenen gestaltet werden und den Dialog über Geschichte zum Ziel haben.

Anne Frank, 20. Juni 1942

»Es ist für jemanden wie mich ein eigenartiges Gefühl, Tagebuch zu schreiben. Nicht nur, dass ich noch nie geschrieben habe, sondern ich denke auch, dass sich später keiner, weder ich noch ein anderer für die Herzensergüsse eines dreizehnjährigen Schulmädchens interessieren wird.«

Das Tagebuch Anne Franks ist heute Symbol und Dokument zugleich – Symbol für den Völkermord an den Juden durch die Nationalsozialisten und intimes Dokument der Lebens- und Gedankenwelt einer jungen Schriftstellerin. Große Bildcollagen und zahlreiche Objekte beschreiben die Welt Anne Franks, ihrer Familie und Freunde. Ihre persönliche Geschichte wird verbunden mit der Geschichte des Nationalsozialismus, der Judenverfolgung und des Zweiten Weltkriegs.

In der Ausstellung kommen Berliner Jugendliche zu Wort, die sich heute mit Fragen beschäftigen, auf die auch Anne Frank damals Antworten suchte. Dies sind zum Einen sehr persönliche Fragen über Identität, Werte und Zukunft, zum Anderen allgemeine Fragen über Krieg, Diskriminierung und Zivilcourage. Die Ausstellung fordert die Besucher*innen auf, sich ebenfalls mit diesen Fragen auseinanderzusetzen.

Infotexte zur Anne-Frank-Ausstellung finden unsere Besucher*innen auch in Brailleschrift vor. Sie sind am Besuchertresen erhältlich. Gefördert aus Mitteln des Zweckertrages der Lotterie »PS-Sparen und Gewinnen«. 

Die Ausstellung »Anne Frank. hier & heute« ist eine gemeinsame Entwicklung des Anne Frank Hauses, Amsterdam, und des Anne Frank Zentrums, Berlin. Die wissenschaftliche Begleitung des Projektes lag beim Fritz Bauer Institut, Frankfurt/Main. Die Ausstellungsgestaltung oblag UNIT-E, Karlsruhe. Das Projekt beruht auf früheren Ausstellungsentwicklungen in Kooperation mit der Jugendbegegnungsstätte Anne Frank, Frankfurt/Main.

Besuchsinformationen Neue Ausstellung Berlin