Übersicht Lernmaterialien ab Klasse 8

Ziel aller Materialien ist es, die Jugendlichen neugierig zu machen und zu eigenen Fragen und Gedanken rund um die Geschichte von Anne Frank anzuregen. Dafür stehen vielfältige Formate wie Videos, Arbeitsbögen, Zeitleisten, Zeitungen und eine 3D-Simulation zur Verfügung.

Die Vorbereitungsmaterialien zur Ausstellung »Alles über Anne« können Sie vor einem Ausstellungsbesuch mit der Klasse erarbeiten. Sie können sie auch unabhängig von einem Besuch für eine Beschäftigung mit der Geschichte von Anne Frank einsetzen. Bei einem Besuch der Ausstellung vor Ort verschicken wir auf Wunsch die Vorbereitungsmaterialien in gedruckter Form im Klassensatz.

Das Material steht Ihnen hier auch online zur Verfügung.

Lernmaterial zur Vorbereitung des Ausstellungsbesuchs

Für eine vertiefte Vorbereitung sind folgende Websites des Anne Frank Hauses empfehlenswert:

  • In »Das Hinterhaus online« können Schüler*innen sich virtuell an dem Ort umschauen, an dem sich Anne Frank im zweiten Weltkrieg mehr als zwei Jahre versteckt hielt und wo sie ihr Tagebuch schrieb.
  • Auf der digitalen Zeitleiste können Schüler*innen die Zeit entdecken, in der Anne Frank lebte. Dafür sind 34 Ereignisse von 1914 bis 1960 übersichtlich dargestellt.
  • Was wäre, wenn Anne Frank statt einem Tagebuch eine Kamera hätte? Das Anne Frank Video-Tagebuch soll Jugendlichen auf der ganzen Welt auf ganz neue Art und Weise Anne Franks Lebensgeschichte nahebringen. Es besteht aus fünfzehn Folgen à ca. 5 Minuten.

Lernmaterial zur Nachbereitung des Ausstellungsbesuchs

Zur Nachbereitung des Ausstellungsbesuchs stellen wir ebenfalls verschiedene Materialien zur Verfügung:

  • Wir schicken der Lehrkraft auf Wunsch einen Klassensatz der aktuellen Anne Frank Zeitung. Die Anne Frank Zeitung beschreibt mit vielen Fotos die Geschichte von Anne Frank. Jedes Jahr erscheint eine Zeitung zu einem anderen Schwerpunkt. Diese Zeitung sowie Anne Frank Zeitungen zu weiteren Schwerpunktthemen stehen Ihnen hier auch digital zur Verfügung.
  • Zur Nachbereitung eignet sich vertiefend die Dokumentation »Das kurze Leben der Anne Frank«. Hier wird die Geschichte ihres Lebens durch Zitate aus ihrem Tagebuch, einzigartige Fotografien aus den Alben der Familie Frank und historischen Filmausschnitten erzählt. Der Film steht online zur Verfügung. Darüber hinaus kann er in unserem Online-Shop als DVD erworben werden.
Es berät Sie gern

Giulia Tonelli
Referentin Pädagogik und Jugendbildungsreferentin AdB 
Telefon: 030 2888656-16
tonelli[at]annefrank.de