Ausstellung Berlin

»Anne Frank - eine Geschichte für heute«

Projekttag für Kinder und Jugendliche bis Klasse 7

Das Programm zur Ausstellung »Anne Frank. hier & heute« richtet sich an Jugendgruppen und Schulklassen. Sie entdecken die Lebensgeschichte Anne Franks mit Hilfe von Arbeitsaufträgen. Das Angebot ermöglicht einen biographischen Zugang zur Zeit der nationalsozialistischen Judenverfolgung. In der gemeinsamen Auseinandersetzung werden Geschichte und Gegenwart miteinander verbunden.

Ein Projekttag ermöglicht durch zusätzliche, abwechslungsreiche Methoden und die gezielte Vertiefung einzelner Themen eine intensive Auseinandersetzung. Vor allem zwei Themen aus Anne Franks Tagebuch dienen der Verbindung von Geschichte und Gegenwart: Identität und Diskriminierung. Beide Themen greifen die Lebenswelt der Jugendlichen auf. Viele fragen sich »Wer bin ich? Wer möchte ich sein?« und »Warum werden nicht alle Menschen gleich behandelt? Was kann ich tun?«.

Die Gruppen werden nach dem erfolgreichen Konzept »Jugendliche begleiten Jugendliche« von Jugendlichen und jungen Erwachsenen betreut. Das Programm wird an die jeweilige Altersgruppe und ihr Vorwissen angepasst. Damit können wir den Jugendlichen eine aktive Beteiligung ermöglichen und ihre verschiedenen Perspektiven einbeziehen. Gruppen ab 16 Personen werden geteilt und parallel durch die Ausstellung begleitet.

Für die Vor- und Nachbereitung des Ausstellungsbesuchs stellen wir Ihnen verschiedene Materialien zur Verfügung: Vorbereitungsmaterialien senden wir Ihnen gern postalisch in Klassensatzstärke zu – weisen Sie uns bitte bei Ihrer Reservierungsanfrage darauf hin. Bücher, Filme und Broschüren zu Anne Frank finden Sie außerdem in unserem Onlineshop. Am Ende Ihres Besuchs erhalten Sie unser Nachbereitungsmaterial in Klassensatzstärke. Bei Interesse sprechen Sie bitte unseren Besucher*innenservice darauf an.

Zum Onlineshop

Überblick

Dauer: 5 Stunden
Alter: ab 10 Jahren
Preis: ermäßigter Eintritt p.P. (je 3,00 EUR) plus Betreuungspauschale in Höhe von 60,- EUR (ab 12 bis 15 Pers.) bzw. 120,- EUR (bis 30 Pers.)

Anfrage für Gruppen

Sie interessieren sich für eines unserer Begleitangebote? Sie möchten Ihre Gruppe ab acht Personen anmelden? Bitte nutzen Sie unser Reservierungsformular.

Reservierungsanfrage
Kontakt

Montag bis Freitag, 9-16 Uhr: Tel. 030/2888656-00
Samstag und Sonntag, 10-18 Uhr: Tel. 030/2888656-17

Kontakt für Gruppen:
Anka Jahneke, Tel. 030/2888656-10
Dienstag bis Freitag: 9-16 Uhr
jahneke[at]annefrank.de

Finanzielle Unterstützung für Schulklassen!

Für Schulklassen und Jugendgruppen mit geringem Budget bieten wir aktuell einen Zuschuss der Evangelischen Hilfsstelle für ehemals Rasseverfolgte an. Wenn sie ein Bildungsprogramm in der Berliner Ausstellung des Anne Frank Zentrums buchen möchten, jedoch nur über einen Teil des Gesamtbetrags verfügen, wenden Sie sich bitte an Anka Jahneke (jahneke[at]annefrank.de oder telefonisch unter der 030-2888656-10).
Wir danken der Evangelischen Hilfsstelle für die wertvolle Unterstützung und freuen uns über Ihre Anmeldung!