05. August 2020 · Berlin · News

Ausstellung Berlin: Aktuelle Angebote und Rahmenbedingungen für Gruppen

Zurück zur Übersicht

Wegen der Corona-Pandemie gilt aktuell für Gruppen, die die Berliner Ausstellung »Alles über Anne« besuchen möchten, eine Beschränkung der Gruppengröße auf maximal 15 Personen. Im pädagogischen Angebot des Anne Frank Zentrums gibt es verstärkt Stadtspaziergänge und ein Outreach-Programm für Berliner Schulklassen.

Interessierte können in Berlin aktuell folgende pädagogische Angebote buchen:

  • Stadtrundgang »Auf den Spuren jüdischen Lebens (Dauer 90 min., max. 15 Personen inkl. Gruppenbegleitung, Kosten: 70 Euro)
  • Individueller Besuch der Ausstellung »Alles über Anne« (Dauer individuell, max. 15 Personen inkl. Gruppenbegleitung, Kosten: 3,50 Euro Eintritt p.P.)
  • Besuch der Ausstellung mit der Möglichkeit, Fragen zur Ausstellung zu stellen. (Dauer max. 120 min., max. 15 Personen inkl. Gruppenbegleitung, Kosten: 3,50 Euro Eintritt und 25 Euro Betreuungspauschale )
  • Rundgang für Gruppen bis Klasse 7 mit dem »Entdecke-Heft« (Dauer individuell, max. 12 Personen inkl. Gruppenbegleitung,
    Kosten: 3,50 Euro Eintritt p.P., jede Person bekommt kostenfrei ein Entdecke-Heft)
  • Rundgang für Gruppen ab Klasse 8 mit dem neuen Begleitheft (Dauer individuell, max. 12 Personen inkl. Gruppenbegleitung,
    Kosten: 3,50 Euro Eintritt p.P., jede Person bekommt kostenfrei ein Begleitheft)
  • Das Outreach-Programm »Anne Frank und ich. Ein Erfahrungsaustausch zum Thema Diskriminierung« bringt Inhalte der Ausstellung »Alles über Anne« ins Klassenzimmer. (Dauer: eine Doppelstunde, Kosten auf Anfrage)

Bitte vereinbaren Sie mit uns einen Termin. Rufen Sie an unter 030-2888656-10 oder mailen Sie an ausstellung[at]annefrank.de